Blog

Themen, die meine Coachees und mich beschäftigen

Auf Linkedin poste ich regelmäßig zu Themen wie Stress, Achtsamkeit, Resilienz und mehr. Hier findest du eine Auswahl dieser Gedanken, Impulse und Inspiration. 

Zur Zeit schreibe ich außerdem als Executive Contributor für das globale Online-Magazin „Brainz“ – mit einem Klick auf das Logo gelangst du zu meinen Artikeln.

Coaching_Writing

In einem früheren Leben war ich ständig damit beschäftigt, es allen recht machen zu wollen: Beim Umzug helfen, immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte Anderer haben, im Job mal eben noch die eine oder andere zusätzliche Aufgabe übernehmen oder gleich eine ganze Projektleitung - ich war immer da und habe zu allem „ja“ gesagt. Selbst dann, wenn meine to do-Liste schon so lang war, dass ich sie kaum noch überblicken konnte. Und auch dann, wenn ich mir eigentlich etwas anderes vorgenommen hatte und auch mal Zeit für mich brauchte.

Du folgst immer wieder denselben ungesunden Angewohnheiten, obwohl du weisst, dass sie dir nicht gut tun und du sie gerne ändern würdest. Jeden Morgen wachst du auf und denkst „ab heute mache ich es anders / meditiere / mache mehr Sport / trinke weniger Alkohol / esse gesünder“. Und jeden Abend gehst du ins Bett und es hat wieder nicht geklappt und du fühlst dich unwohl und gestresst…

In meinem früheren „Corporate Life“ war ich unter anderem CFO in einer ausländischen Tochtergesellschaft meines Arbeitgebers. Als CFO bist du - insbesondere in einer relativ kleinen Gesellschaft - vom Reinigungsdienst bis zum Jahresabschluss für so ziemlich alles verantwortlich und es wird erwartet,

Wie oft habe ich das in der letzten Zeit gehört von Menschen, denen solche oder ähnliche Sätze in der Kindheit von Eltern, Lehrern oder sonstigen Bezugspersonen gesagt wurden! Sätze, die das ganze weitere Leben bestimmen können - Handeln, Denken und Realität. Oft ist den Betroffenen nicht einmal bewusst, dass sie sozusagen fremdgesteuert sind.

– ist das nicht ein sehr ungewöhnlicher Schritt?“ Das werde ich häufig gefragt, auch heute mal wieder. Meine Antwort darauf: Kann schon sein, dass das ungewöhnlich ist. Während meiner vielen Jahre als Führungskraft im Konzernumfeld habe ich allerdings immer wieder festgestellt, dass ich als Coach und Sparringspartner sehr geschätzt wurde –

Viele Menschen fühlen sich blockiert und wissen nicht, was sie sagen sollen, wenn es um Selbstdarstellung und Selbstmarketing geht. 🙈Jede potenzielle Fähigkeit erscheint banal => “Das kann doch jeder…” 🙈Die Vorstellung, die eigene Person / Ansichten / Werte etc. in einem Interview oder via Social Media zu vertreten..

Cookie Consent mit Real Cookie Banner